Baguette

Dieses Baguette ist sehr einfach in der Zubereitung und sagenhaft im Geschmack. Genau das Richtige für die bevorstehende Grillsaison. Der Teig lässt sich wunderbar vorbereiten und nach Bedarf verarbeiten.

Baguette

Hauptteig

  • 290 g Weizenmehl 550
  • 70 g Weizenvollkornmehl
  • 240 g Wasser
  • 2 g Frischhefe oder 1 g Trockenhefe
  • 7 g Salz
  • 2 g Zucker

Alle Zutaten von Hand zu einem glatten Teig vermengen. Keine Küchenmaschine verwenden.

60 Minuten Teigruhe bei 24°C, dabei alle 20 Minuten falten. Im Anschluß für 48 Stunden Gare bei 4-6°C im Kühlschrank (gerne auch etwas länger).

Am Backtag den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und für 2 Stunden aklimatisieren lassen.
3 Teiglinge á 200 g abstechen und zu Zylindern aufrollen (vorformen). Diese 15 Minuten in einem Leintuch ruhen lassen.

Im Anschluß die Baguettes formen und 30 bis 40 Minuten Gare bei ca. 24°C (Zimmertemperatur) im Leintuch.

Bei 250°C fallend auf 230°C 25 Minuten backen. Kräftig schwaden nicht vergessen.

Mmmhhhhh……

Baguette im KorbBaguette

Viel Spass beim nachbacken.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar